Europäischer Datenschutzausschuss

Career opportunities

Wer wir sind

Das Sekretariat unterstützt den EDSA in analytischer, verwaltungstechnischer und logistischer Hinsicht. Dazu gehören Kommunikationstätigkeiten, die Erstellung von Dokumenten und die Organisation von Sitzungen.

Das Sekretariat besteht derzeit aus 10 Mitarbeitern, soll jedoch 2018 und in den darauffolgenden Jahren erhöht werden.

Was wir anbieten

Wir bieten eine freundliche, unbürokratische Arbeitsatmosphäre und in hohem Maße selbstbestimmte und abwechslungsreiche Tätigkeiten.

Wir haben eine ambitionierte Gleichstellungsstrategie, die Ihnen die Ausschöpfung Ihres Potenzials ermöglicht.

Unsere anspruchsvolle Weiterbildungs- und Entwicklungsstrategie unterstützt Sie dabei, Ihre Karriereziele zu erreichen und Ihre persönlichen Kompetenzen verbessern zu können.

Die Sekretariatsmitarbeiter sind Angestellte des EDSB. Als Bedienstete(r) einer EU-Einrichtung genießen Sie alle in den Personalstatuten dargelegten Vorteile, was Karriere-, Einstellungs-, Beförderungs- und Verdienstmöglichkeiten sowie Leistungen anbelangt.

Unser Einstellungsverfahren

Die Einstellung erfolgt über konkrete Stellenausschreibungen für die folgenden Funktionen:

Beamte

Wird eine freie Stelle nicht intern besetzt, veröffentlichen wir eine Stellenausschreibung auf der Seite der interinstitutionellen Stellenausschreibungen, die über das Intranet aller europäischen Einrichtungen zugänglich ist.

Beamte aller europäischen Einrichtungen können sich auf die jeweilige Stellenausschreibung bewerben. Erfüllt ein Bewerber alle Qualifikationsanforderungen, wird eine interinstitutionelle Versetzung vorgenommen.

Da Mitarbeiter des Sekretariats den Personalstatuten unterliegen und die gleichen Mobilitätsverfahren in Anspruch nehmen dürfen wie Bedienstete der größeren EU-Einrichtungen, werden Besoldungsgruppe, Dienstaltersstufe, Dienstalter und alle sonstigen Laufbahnmerkmale des Mitarbeiters nahtlos übertragen: Sie verlieren also keine erworbenen Ansprüche, wenn Sie eine Stelle bei uns antreten.

Vertragsbedienstete

Wir stellen gelegentlich Datenschutzspezialisten und andere Verwaltungsmitarbeiter im Rahmen befristeter Verträge („Vertragsbedienstete“) ein.

Vertragsbedienstete werden aus einem Bewerberpool (der in Form einer Datenbank angelegt ist) rekrutiert, nachdem diese das vom Europäischen Amt für Personalauswahl (EPSO) organisierte CAST-Auswahlverfahren durchlaufen haben.

Für bestimmte Stellen betreffend Datenschutzspezialisten, Sachverständige anderer Gebiete oder Verwaltungspositionen werden jedoch auch Initiativbewerbungen berücksichtigt.

Bitte wenden Sie sich an recruitment@edps.europa.eu, wenn Sie mehr Informationen erhalten oder eine Initiativbewerbung einreichen möchten. Bitte geben sie bei Ihrer Bewerbung explizit an, dass sich diese auf eine Stelle im Sekretariat des EDSA bezieht.

Nationale Sachverständige

Gelegentlich werden auch Mitarbeiter nationaler öffentlicher Einrichten in den EU-Mitgliedsstaaten als nationale Sachverständige für einen bestimmten Zeitraum an das Sekretariat entsendet.

Nationale Sachverständige haben so die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen auf EU-Ebene zu sammeln, ebenso profitieren aber auch wir von deren fachlichen Kompetenzen und Erfahrungen.

Ist die Stelle eines nationalen Sachverständigen vakant, richten wir eine Bewerbungsaufforderung (Bewerbungseinladung) an die nationalen Datenschutzbehörden.

Wir fordern auch nationale ständige Vertretungen bei der EU auf, uns bei der Suche nach geeigneten Kandidaten zu unterstützen.

Bitte beachten Sie, dass eine direkte Bewerbung für dieses Programm NICHT möglich ist. Diese muss vielmehr über den Arbeitgeber erfolgen, der auch das Gehalt des nationalen Sachverständigen während seines Abordnungszeitraums weiterbezahlt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an sne@edps.europa.eu.

Zeitarbeitskräfte

Dem Bedarf entsprechend stellen wir gelegentlich Mitarbeiter für einen kurzen Zeitraum von bis zu sechs Monaten ein. Die Einstellung dieser Mitarbeiter erfolgt über Zeitarbeitsfirmen.

Praktika

Wir bieten ein fünfmonatiges Praktikantenprogramm für Hochschulabsolventen an, im Rahmen dessen Sie Ihr im Studium erworbenes Wissen anwenden und anhand unserer täglichen Arbeit (Aktivitäten) praktische Erfahrungen sammeln können.

Das Programm findet zweimal pro Jahr statt und beginnt jeweils im Oktober und im März. Für gewöhnlich werden höchstens zwei Praktikanten gleichzeitig in das Programm aufgenommen.

Unter bestimmten und eingeschränkten Kriterien akzeptieren wir auch Bewerbungen von Hochschulstudenten und Doktoranden für kurzfristige, nicht vergütete Praktika.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an stage@edps.europa.eu.